Fortschrittsanzeige

Antrag zur Feststellung einer Behinderung

Der Online-Antrag ist auch ohne Ihre Originalunterschrift rechtswirksam gestellt. Gleichzeitig benötigen wir aber zur Weiterleitung an die von Ihnen benannten behandelnden Ärzte eine unterschriebene Erklärung, womit Sie die Ärzte von der Schweigepflicht entbinden. Sie werden daher nach der Eingabe Ihrer Daten aufgefordert, eine Kurzversion des Antrages sowie die Erklärung zur Entbindung von der Schweigepflicht auszudrucken und zu unterschreiben. Danach senden Sie diese Unterlagen bitte an die zuständige Stelle des Landesamtes für Soziales und Versorgung.

Klicken Sie auf Starten, um das Formular Schritt für Schritt online auszufüllen.

Sie können Ihr Anliegen anschließend online einreichen. Weitere Informationen erhalten Sie nach dem Ausfüllen.

Sie erhalten einen fertig ausgefüllten Vordruck als PDF-Dokument für Ihre Unterlagen.

Störungsmeldung

Problem mit dem Formular? Einen Fehler gefunden? Dann wenden Sie sich bitte an den Service Desk (SD) des Brandenburgischen
IT-Dienstleisters unter der Telefonnummer
0331/39 9999 oder senden Sie Ihre E-Mail an:
sd@zit-bb.brandenburg.de

© 2012 Landesregierung Brandenburg